Bericht zum 5. Turnier

 

Bericht von Bernd Lütz.
 
 

 

Helmut Jeske gelingt Triple-Sieg !!!

 

15 Teilnehmer erschienen in Hannover zum spannenden Turnier am 25.08.2018. Wieder waren zwei starke Backgammonspieler aus Berlin angereist, Bernhard Ludwig Winkelhaus und Vitali Olchanski (früherer Zypern-Intermediate Turniergewinner und privater Backgammontrainer); somit war das Turnier diesmal besonders hochkarätig besetzt.

 
Der Favorit Helmut Jeske verlor die ersten zwei von insgesamt fünf Runden, er verlor gegen Bahmann Merati-Kashani ("Bahmi") und gegen Daniel Meyer. Es sah jetzt zunächst so aus als hätten Bahmi und Daniel verhindert, dass  Helmut ein Triple-Sieg gelingt. Doch Helmut erhielt ein Freilos und gewann die letzten beiden Runden; womit er gerade noch 3 Rundensiege erlangte, um am One-Pointer-Stechen für das Viertelfinale teilnehmen zu können.
 
Oliver Hauk verfehlte knapp die Chance ins Viertelfinale zu gelangen, er verlor unglücklich ein 5-Punkte-Match gegen Daniel Meyer ... Oliver führte 3:1 ... Daniel doppelte bei dem Stand und gewann gammon.
Das Viertelfinale erreichten: Helmut Jeske gegen Daniel Meyer, Vitali Olchanski gegen Mike Friedrich, Bernhard Ludwig Winkelhaus gegen Kadir Celik und Georg Lachnit-Winter gegen Bahmann Merati-Kashani.
 
Im Halbfinale trafen dann aufeinander: Helmut Jeske gegen Vitali Olchanski und Georg Lachnit-Winter gegen Bernhard Ludwig Winkelhaus. Bei  einem Stand zwischen Helmut und Vitali von 5:5 (7 Punkte-Match) und den Doppler auf 2 ... gelang es Helmut beim herauswürfeln der Steine zwei Sechserpasch zu werfen und somit knapp gegen Vitali zu gewinnen. Georg führte 5:2 gegen Bernhard, dann holte Bernhard auf und gewann gegen Georg.
 
Im Finale saßen sich nun zwei professionelle Backgammon-Spitzenspieler gegenüber: Helmut Jeske (Intermediate-Vizeweltmeister) gegen Bernhard Ludwig Winkelhaus (Weltmeister im Doppel des Jahres 2016). Helmut  ließ seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance, er gewann 9:0 gegen Bernhard !
 
Helmut Jeske gelang ein Triple-Sieg, zum dritten Mal in Folge wurde Helmut Jeske Hannover-Cup Monatssieger ! Zu dieser hervorragenden Leistung ... Herzliche Gratulation !!!

Nachfolgend wieder ein Fotoalbum des Turnieres mit Fotos und teilweise Kommentaren aus unserer WhatsApp-Guppe von Bernd Lütz.

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Und wer auch so stark spielen möchte wie Helmut, kann von ihm seine durchgearbeitete Literatur beziehen, die steht zum Verkauf: